Edles Irdenes aus der Pianura Padana

Die Po-Ebene - was im Deutschen oft zu flachen Kalauern Anreiz bietet, klingt im Italienischen natürlich viel eleganter:

La Pianura Padana.

Hier hat der Fluß vor diversen Jahrtausenden ein nicht nur fruchtbares sondern auch feinkörniges und gut formbares Tongemisch hinterlassen, ein Paradies für Bauern und Töpfer.

Heute sind Bassano del Grappa und das berühmte Faenza, dem alle Fayencen ihren Namen verdanken, bedeutende Zentren italienischer Töpferkunst, und aus beiden Städten stammt unser Sortiment handgemalter Keramik.

 

Bitte nehmen Sie es in Augenschein.

 

 

 


 

 

 

 

 

zum Seitenanfang